Aktuelles

Ausstellung „Gräber öffnen – Würde wiedererlangen“ - Exhumando fosas; recuperando dignidades
Deutsche Gesellschaft e. V. , Berlin
02. September - 30. Oktober 2015

Die Ausstellung präsentiert in Fotografien und Texten die wissenschaftlichen und menschlichen Aspekte der Exhumierungsprozesse. Zur Eröffnung am 2. und 3. September werden Dokumentarfilme gezeigt, Verena Boos liest aus ihrem Roman „Blutorangen“ und Mitglieder der ARMH laden zum Gespräch ein.

Ausstellung „Gräber öffnen – Würde wiedererlangen

Festival "Villar de los Mundos"
Los Barrios de Salas, Ponferrada, Spanien
28. - 30. August 2015

Künstler aus aller Welt treffen sich zum dritten Mal in Los Barrios, um drei Tage lang Musik, Filme, Workshops und Theaterstücke zu präsentieren.

Villar des los Mundos

Ausstellung „ÜberlebensKunst – Konfliktbearbeitung durch textile Bilder“
Universität Hamburg, Staats- und Universitätsbibliothek
11. Juli - 26. August 2012

Die Ausstellung „ÜberlebensKunst – Konfliktbearbeitung durch textile Bilder“ zeigt künstlerische Formen der Konfliktbearbeitung und verbindet sie mit der wissenschaftlichen Auseinandersetzung zu Themen aus Krieg und Nachkriegszeit. Sie zeigt Arpilleras und Quilts aus unterschiedlichen Kriegs‐ und Krisenregionen und umfasst Werke aus Chile, Nordirland und Spanien.

Im Rahmen dieser Ausstellung wird auch "Las Cunetas" zu sehen sein.



"Las Cunetas" auf ciberaBlog

Das Blog der Virtuellen Fachbibliothek Iberoamerika/Spanien/Portugal (cibera) wird von der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg betrieben. Die beteiligten Institutionen und Gastautoren aus Wissenschaft, Forschung und Dokumentation veröffentlichen hier aktuelle Artikel zu Themen aus dem Umfeld der Virtuellen Fachbibliothek.

blog.cibera.de/2012/07/06/las-cunetas-in-den-strasengraben-spaniens/

 
Forum "Die Verbrechen der Franco-Diktatur - Straflosigkeit in Spanien, Suche nach Gerechtigkeit in Argentinien"
Universität Buenos Aires
Fakultät Geisteswissenschaften, Freier Lehrstuhl für Menschenrechte
4. Mai 2012, 19.30 Uhr

Gäste: Darío Rivas, Inés García Holgado, Adriana Fernández, Kläger im Verfahren gegen den spanischen Staat wegen der Verbrechen der Franco-Diktatur; Andrés Reggiani, Dekan des Fachbereichs Geschichte an der Universität Torquato Di Tella, Buenos Aires; Marcelo Ferreira, außerordentlicher Professor am Freien Lehrstuhl für Menschenrechte.

Podiumsdiskussion und Film „Las Cunetas“

www.clddhh.blogspot.com.ar

 
Reportage

Das Thema der Dokumentation wurde auch als Foto-Text-Reportage veröffentlicht:

Amnesty Journal (April 2012)
www.amnesty.de/journal/2012/april/wo-das-gras-am-hoechsten-wuchs >

Berliner Zeitung (22.02.2012)
www.berliner-zeitung.de/politik/opfer-der-franco-diktatur-der-korbflechter-von-villanueva

Frankfurter Rundschau online (22.02.12012)
www.fr-online.de/politik/opfer-der-franco-diktatur-der-korbflechter-von-villanueva

Kölner Stadtanzeiger (18.04.2012)